Ausgedruckt von http://pinneberg.city-map.de/city/db/020902015300/die-wulfsmuehle

Die Wulfsmühle

Bildurheber: Verlag Temmen

Die Wulfsmühle, 1 ½ Kilometer nördlich von Tangstedt am Oberlauf der Pinnau und am Großen Mühlenteich gelegen, steht auf historischem Mühlenboden. Bereits in einer Urkunde vom 24. Januar 1382, ausgestellt vom Grafen Otto 1. und seinem Bruder Bernhard, Dompropst in Hamburg, ist die "molen to der Wulvesborch", bei "Tangestedt" gelegen, aufgeführt.* Nach Jahrhunderten blieb die Wulfsmühle landesherrlicher Besitz, in der Regel an Müller verpachtet.

*Angaben nach "Geschichte und Volkskunde des Kreises Pinneberg". Herausgegeben auf Anregung des Kreislehrervereins von Rektor Wilhelm Ehlers. Elmshorn, 1922.

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen